Einladung

zur Teilnahme am

Weihnachtsbuch-Projekt

von Brigitte-Devaia Jost


Anmerkung des Verlags

Wegen Corona wurde bisher anderen Büchern den Vortritt gegeben und die Fertigstellung dieses Buches zurückgestellt. Wir haben das Weihnachtsbuch-Projekt in den Herbst 2022 verschoben.



Brigitte-Devaia-ART_Buchentwurf

 

Möchtest Du mit DEINER Weihnachtsgeschichte am zukünftigen, spirituellen Weihnachtsbuch mitwirken?

 

Möchtest Du Deinen Kindern und Enkeln aus einem Buch vorlesen, in dem auch Deine Geschichte steht?

 

Wir freuen uns über Deine Teilnahme, bei der Dir weder Kosten noch Verpflichtungen entstehen.

 

 

                      Wir laden Dich ein,

 

uns Deine authentische und selbst erlebte, eine inspirierte oder auch eine frei erfundene, weihnachtliche Kurzgeschichte mit spiritueller Duftnote zu schicken. Du musst nicht perfekt formulieren können. Deine Geschichte wird liebevoll von uns überarbeitet, von den beiden Lektoren des Lieblingsverlags korrigiert und von uns allen auf Hochglanz ‚poliert’.

 

Inzwischen haben uns bereits um die dreißig Begeisterte ihre Geschichten zugeschickt, die wir alle ins Buch aufnehmen werden.

  

Fragen?

 Wenn Du Fragen hast,

kannst Du das Kontaktformular

des Lieblingsverlags nutzen.

Betreff: Weihnachtsbuch-Projekt 2022

 
  Eure Lieblingsverlag-Familie

 


Brigitte-Devaia Jost, 2012

 

 Kunstmalerin und Autorin Brigitte-Devaia: 

 

"Weihnachten ist für mich die romantischste, magischste und geheimnisvollste Zeit im Jahr. Es ist die Zeit, in der wir bei uns zuhause im Kerzenlicht Geschichten erzählen und eine zauberhafte Atmosphäre entstehen lassen.

Ich habe schon viele Geschichten erzählt und manche auch aufgeschrieben. Geschichten, die angefüllt sind mit Nostalgie, märchenhafter Phantasie, Magie und einer satten Brise Spiritualität.

 Gerade in unserer mehr materiellen, technisierten und intellektualisierten Zeit ist es besonders wichtig, die spirituelle, weihnachtliche 'Erzähl-Kultur' wieder zu erwecken. Ein spirituelles (geistreiches) Weihnachtsbuch mit berührenden Geschichten und Bildern, aus dem wir vorlesen und in dem wir gemeinsam erhebende Bilder alle Jahre wieder betrachten können, halte ich für sehr wertvoll.

Solche gemeinsamen und jedes Jahr wiederholbaren Seelenreisen wirken nicht nur für die Kinder heilsam und beflügelnd, sondern auch für uns Erwachsene. Weihnachtsgeschichten und lichtvolle, funkelnde Weihnachtsbilder schenken uns alle Geborgenheit."