Unsere Autoren und Künstler

Maria Luzia Orthen

Lehrerin, Dozentin, Kunsthandwerk

Maria Luzia Orthen, geboren 1953 in Wissen/Sieg, arbeitet als Lehrkraft für Katholische Religion, Kunst und Theater an einer Förderschule in Hennef/Sieg.

 

Viele Jahre war sie in der Erwachsenenbildung für die Fächer Anthropologie und Beschäftigungslehre als Dozentin tätig.


Heute wohnt Maria im Windecker Ländchen, wo sie auch eine kleine Kunstwerkstatt betreibt.



Johannes Holey

Sachbuch-Autor, Referent, Journalist und Mitautor des Gemeinschaftsbuches 'Unsere lichtvolle Zukunft'

Geboren wurde Johannes 1935 als Egerländer, einst Sudetenland, heute CZ. Aufgewachsen ist er im schönen Schwabenland, wo er dann später auch seine Familie gründete. Er leitete einen renommierten mittelständigen Familienbetrieb mit 200 Mit-arbeiterinnen und produzierte festliche Damen- und Kindermode.

 

Heute widmet er sich seiner inneren Berufung als Journalist, Referent und Autor von sechs Sachbüchern, zuerst im Gebiet religiöser Philosophie, zu seinem Lieblingsthema 'Jesus', dann im alternativen Gesund-heitsbereich und nun im Bereich spiritueller Philospohie.

 

Von Johannes gibt es insgesamt sechs Bücher, davon die meisten spirituell.



Brigitte-Devaia Jost

Visionäre Kunstmalerin, Autorin, Seelensängerin, Meditations- und Seminarleiterin und Initiatorin

des Gemeinschaftsbuches

„Unsere lichtvolle Zukunft“.

Brigitte-Devaias großes Ziel ist es, dabei mitwirken, durch Spiritualität und Liebe mehr 'Himmel auf der Erde' zu manifestieren. Sie ist felsenfest davon überzeugt, dass dies die wesentliche, gemeinsame Aufgabe von uns allen ist.

 

In ihren Bildern, Büchern, Musik- und Meditations-CDs stellt sie die spirituelle Realität und die 'Geistige Welt' in den Mittelpunkt und möchte damit Herzen heilsam berühren.

Ihr unverkennbarer Malstil ist als „Brigitte-Devaia ART“ bekannt.

 

Brigitte Ist Mutter von zwei erwachsenen Kindern und lebt mit ihren Lieben und mehreren geretteten Katzen zwischen Wäldern, Wiesen und Kühen auf 1000 Meter Höhe im Südschwarzwald. Aus Liebe zu den Tieren ernährt sie sich seit ihrer Jugend abwechselnd vegetarisch und vegan.



Günther Wiechmann

Heilpraktiker, examinierter Altenpfleger, Channelmedium, Buchautor und Mitautor des Gemeinschaftsbuches 'Unsere lichtvolle Zukunft'

Viele Jahre arbeitete Günther Wiechmann als examinierter Altenpfleger und Heilpraktiker. Sein Arbeitsschwerpunkt als Heilpraktiker ist Energiearbeit, wie z.B. Akupunktmassage nach Penzel (APM) und ähnliche Techniken.

Persönlich hat ihn besonders seine mehrjährige Tätigkeit mit Schwerstkranken und sterbenden Menschen im Hospiz geprägt.

 

Danach wurde er aufgerufen, in den Zeiten des Wandels Kanal und Hilfe für andere zu sein. Sein erstes Channeling von Erzengel Uriel erlebte ich als eine gewaltige, reinigende und transformierende Kraft.

Seit dieser Zeit hat er Zugang und Führung durch die geistige Welt, und eine besondere Verbindung zu Erzengel Uriel, der sich ihm stets als das Licht Gottes offenbart.


Während eines Channelings stellt er sich auf die entsprechende Schwingung ein, ist dabei nicht in Trance. er kommuniziert mit den Wesen der geistigen Welt und dient als Mittler, bleibt sich der Situation jedoch immer bewusst.



Florian Mast

Grafik-Designer, Kinderbuch-Autor, Musiker

Florian Mast wurde 1966 in Vaihingen/Enz geboren und studierte Visuelle Kommuni-kation an der Akademie für Bildende Kunst in Freiburg.


Als Grafik-Designer war er für mehrere Werbeagenturen tätig und arbeitete zudem als Freier Grafiker, Illustrator und Dozent im In- und Ausland (überwiegend in Lateinamerika).


Florian lebt heute in einem kleinen Dorf bei Crailsheim im Hohenloher Land.



Dan Davis

Grafik-Designer, Kunstmaler, Kinderbuch-Autor, Musiker

Dan- Davis ist eines der Autorenpseu-donyme des Kunstmalers Daniel Bosch aus Stuttgart.

Als Künstler sieht er sich als Spiegelbild der Gesellschaft.

 

In Stuttgart, Deutschland, geboren, arbeitete er im Grafik-Design-Betrieb seines Vaters. Seine Haupttätigkeit bestand in dieser Zeit darin, Illustrationen für Schul- und Fach-Medizinbücher anzufertigen, sowie in der Ausarbeitung von Landkarten.

 

Bereits während der letzten Jahre seiner Schulzeit begann er zudem damit, Arbeiten als Freier Künstler anzufertigen.

 

Es folgten Ausstellungen in Galerien und auf Kunstmessen im In- und Ausland.